Mittwoch, 10. August 2011

Mandel-Rosmarin-Törtchen

Heute habe ich ein neues Rezept aus dem Backbuch von "Törtchen Törtchen" ausprobiert, Mandel-Rosmarin-Törtchen auf Karamel-Bratapfel-Püree und Keks. Es war ein absolutes Geschmackserlebnis und hat meine Erwartungen wirklich noch übertroffen.


Kommentare:

  1. Sind dir ja schön gelungen.
    Was hast du denn noch aus dem Törtchen-Buch gebacken? Habe in deinem Blog nichts weiter gefunden.
    Mit dem anderen Buch, das du in deiner Buch Rezension vorgestellt hast, habe ich auch geliebäugelt, konnte mich aber noch nicht dazu durchringen. Aber ich denke, die Waage ist nun Richtung "kaufen" gekippt. :D
    Ein schönes Blog mit schönen Backwerken hast du. Und dein Krümelmonster ist ja mal der Oberhammer. Die Torte ist so toll.
    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
  2. Danke Mari!

    Also ehrlich gesagt habe ich aus dem wundervollen Törtchen Törtchen Buch bisher nur die Rosmarintörtchen gebacken, die waren aber schonmal seeehhhr lecker.
    Das Problem ist, wenn man ständig Backzeitschriften und Backbücher kauft, dass die to-back-Liste immer länger wird und man irgendwann die "älteren" Sachen vergisst. Aber ich sollte wirklich mal wieder etwas aus diesem Buch backen. :)

    Aus dem anderen Buch (ich denke, du meinst "Party Törtchen) habe ich schon einige Sachen nachgebacken, den Kokos-Limetten-Kuchen, die Dattel-Ingwer-Kuchen, die Modelierschokolade oder die Törtchen vom Titel. War allesamt sehr lecker.

    Liebe Grüße aus München
    Dagi

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS