Freitag, 27. März 2015

Geburtstag Geburtstag

Letzte Woche hatte mein Blog Geburtstag und heute bin ich dran mit dem Älterwerden. Und wisst ihr, wer noch Geburtstag feiert?
Dickmann's und ihr Maskottchen "Dickie"
Ich selbst feiere morgen eine Party mit einem 'very berry' Sweet Table (ich werde berichten) und Dickmann's feiert mit einem großen Backwettbewerb. Warum ich euch das schreibe? Weil man nämlich...
*Trommelwirbel*
*mehr Trommelwirbel*
*ach kommt schon, ein bisschen mehr Trommelwirbel geht noch*

... weil man bei diesem Backwettbewerb nämlich einen Backkurs bei mir gewinnen kann!
Genauer gesagt können sogar drei Hauptgewinner ein Personal Backtraining für sich und die beste Freundin gewinnen (Kosten für An-/Abreise und Übernachtung werden nach erfolgter Teilnahme am Backtraining und mit Nachweis bis zu einem Gesamtwert von max. 250,00 Euro pro Hauptgewinner von Dickmann´s erstattet).
Alle Infos zum Wettbewerb und wie ihr mitmachen könnt, könnt ihr hier nachlesen.

Und nun hopphopp an die Küchenmaschinen, backt einen Kuchen mit den leckeren Schaumküssen und macht mit beim Wettbewerb.
Ich freue mich schon, mit den 3 Hauptgewinnern und ihren Freunden je einen exklusiven Kurs hier in München abzuhalten.
Das Thema dürfen die Gewinner euch übrigens frei aus meiner Kursauswahl aussuchen:
- Fondant-Basic-Kurs
- Cupcake-Backkurs
- Vintage-Cupcake-Dekorations-Kurs
- Cake Pop-Kurs
- Sonderwünsche bezüglich des Kursthemas können natürlich gerne mit mir besprochen werden.

Ich freu mich auf euch und stoße schon mal mit einem Prosecco auf euch an!
Dagi <3



Sonntag, 22. März 2015

Happy birthday Blog und das Rezept für leckere Heidelbeer-Cupcakes mit Mohn

Happy birthday Törtchenblog!
Heute wird mein kleiner Blog schon ganze 4 Jahre alt...VIELEN LIEBEN DANK für eure Besuche, lieben Kommentare und Nachrichten! Unglaublich, wie die Zeit vergeht und unglaublich, was seitdem alles passiert ist. Zuerst habe ich nur gelegentlich gebacken, mittlerweile fast ständig und noch dazu kann ich Kurse geben und so einen Teil meines Lebensunterhalts mit meinem Hobby verdienen. Ich bin schon total gespannt, was dieses Jahr alles bringt!

Ich freue mich in 2015 auf jeden Fall auf mindestens zwei große Sweet Tables (der erste schon nächste Woche zu meinem Geburtstag), viele Cupcakes, Törtchen, natürlich meine Kurse.

Heute habe ich aber erstmal ein leckeres Rezept für frühlingshafte (auch wenn das Wetter dazu mal wieder eher nicht passt) Mohn-Cupcakes mit Heidelbeer-Frosting. 




Mohn-Cupcakes mit Heidelbeercreme
 (ca 18 Stück)
Für den Teig:
4 zimmerwarme Eier (M)
70 gr Zucker
100 gr zimmerwarme Butter
40 gr gesiebter Puderzucker
1/4 Teel. Zimt
1 Prise Salz
1 Essl. Zitronensaft
100 gr gemahlener Mohn
  100gr gemahlene Mandeln

Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und Papierförmchen auf ein Muffinbackblech verteilen. Eier trennen. In einer seperaten Schüssel Butter, Puderzucker, Zimt, Salz und Zitronensaft schaumig rühren.
Eigelb einzeln unterrühren, ca 3 Minuten auf höchster Stufe schlagen. Eiweiß und Zucker steif schlagen.

Abwechselnd Mohn und Mandeln sowie Eischnee mit einem Teigschaber VORSICHTIG unterrühren. Mit zwei Esslöffeln in die Muffinförmchen füllen und 18-20 Minuten backen.




Für die Creme:
200 gr weiche Butter
280 gr Puderzucker
35 gr Heidelbeer-Fruchtpulver (z.B. von Pati Versand
geg. etwas lila/rote Farbpaste (z.B. von Torten-Kram)
140 gr Frischkäse

Butter schaumig schlagen, Puderzucker sieben, dazugeben und verrühren. Fruchtpulver und geg. Farbe (ich habe eine Mischung aus roter und lila Farbpaste genommen) unterrühren und luftig aufschlagen. Zum Schluss Frischkäse dazugeben und ganz kurz verrühren. Sobald der Frischkäse dazukommt, darf nicht mehr lange gerrührt werden, da die Creme sonst zu weich/flüssig werden kann.

Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und spiralförmig auf die Cupcakes spritzen. Mit frischen Heidelbeeren dekorieren.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbacken und genießt den Sonntag!
Dagi <3 

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS