Dienstag, 30. September 2014

Video mit Backbuchautorin und Moderatorin Jill Schirnhofer und mir: Lebkuchenherzen selber machen

Heute habe ich ein ganz besonderes Schmankerl für euch!
Seit kurzem gibt es nämlich ein Video von mir, in dem ihr sehen könnt, wie ich mit Backbuch-Autorin, Backsendungs-Moderatorin und Bloggerin (Mylifeissweet.de) Jill Schirnhofer Lebkuchenherzen backe und dekoriere.

Links: Ich - Rechts: Jill

Die gebürtige Amsterdamerin Jill (mit einem zuckersüßen holländischen Akzent) ist vor kurzem nach Berlin gezogen und kam vor ein paar Wochen nach München, um ein paar Videos für ihren Youtubekanal "Mädchenkram" der Zeitschrift Mädchen zu drehen.
Durch Zufall haben sich unsere Wege gekreuzt, wir so hatten einen Nachmittag im September viel Spaß beim kneten, ausrollen, dekorieren und naschen und ihr könnt mich nun mal live sehen. Für mich war das etwas ganz neues, da ich noch nie vor der Kamera gestanden bin, aber ich denke, ich habe mich nicht soo schlecht geschlagen.



Nach 2,5 Stunden ausrollen, backen und dekorieren in High Heels haben wir lieber ohne Schuhe weitergedreht.


Die wundervolle Küche gehört übrigens leider leider nicht mir (ich backe zuhause auf übersichtlichen 7,5qm), sondern meiner Freundin Petra. Sie hat uns ihre Küche "geliehen", obwohl sie zu der Zeit noch nicht mal in München war! Vielen lieben Dank nochmal liebe Petra! :*
Ich konnte mich letzte Woche sogar schon bei Petra revanchieren, indem ich ihr als Überraschung High Heels-Cupcakes gebacken hatte. Sie wusste nur, dass ich etwas selbstgebackenes mitbringe und hat sich sehr gefreut! :)


Wenn ihr jetzt auch auf den Geschmack gekommen seid, das Lebkuchen-Rezept meiner Oma findet ihr hier und das Rezept für das Royal Icing hier.

Eine schöne Woche euch!
Dagi

1 Kommentar:

  1. Hach, zuckersüß seid ihr beiden :)

    Hab einen feinen Sonntag!
    Anne

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS