Samstag, 3. Dezember 2011

Babytorte mit Chuck und Schnuller

Gute Freunde von uns sind vor kurzem Eltern einer kleinen Tochter geworden und für den 1. Babybesuch habe ich letztens als Überraschung ein Schoko-Motivtorte gebacken.



Das Rezept ist ein hochgelobtes Schokoladentorte-Rezept aus dem Torten Talk-Forum  -wo ich seit kurzem dabei bin- mit Kirschfüllung. Ich habe 2 Böden in 18er Springformen gebacken, 1 Glas Kirschen zu Grütze verarbeitet, zwei Böden mit Kirschgrütze bestrichen und einen Boden mit Aprikosenmarmelade. Umhüllt habe ich das Ganze mit einer Ganachecreme mit Zartbitterschoki und eingedeckt mit weißem Fondant.
Die Schrift wollte ich zuerst mit meinen Buchstaben-Patchwork-Cuttern machen, aber da ich damit überhaupt nicht klargekommen bin, habe ich einfach eine Schrift vom Computer ausgedruckt, ausgeschnitten und mit einem Skalpell ausgeschnitten.
Die Anleitungen für den Babyschuh und den Schnuller habe ich aus Bettys Sugardreams-Buch, das ich wirklich jedem, der sich für Motivtorten interessiert, nur wärmstens empfehlen kann.
Ich finde die handgeschnittene Schrift für den Anfang nicht schlecht, aber ich freu mich schon sehr auf mein Paket aus den USA, wenn meine bestellte Cricut Cake kommt, mit der ich dann Schriften und alles andere kinderleicht schneiden kann. Wenn die amerikanische Post nur nicht sooo langsam wäre..... :D

Kommentare:

  1. Na da haben sich die kleine oder die Eltern auf jeden Fall gefreut oder? Also ich finde die ist echt gut geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Danke! :)
    ja, die Eltern haben sich gefreut, es war auch eine schöne Überraschung für sie.

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS