Samstag, 17. November 2012

Eine Eselstorte zum Geburtstag

Dieses Wochenende stand zur Abwechslung mal wieder ein Geburtstag an. Da das Geburtstagskind ein großer Eselsfan ist, habe ich einen kleinen I-Aah-Esel aus Modelierfondant gebastelt.

Praktischerweise habe ich einen kleinen Kuschel-I-Aah, der mir für diese Figur Modell stehen durfte - Heute musste er sich dann leider von seinem neuen Kumpel verabschieden.



Im Inneren ist mal wieder -Überraschung- eine Erdbeer-Mascarpone-Torte.

Falls sich jemand fragt, mit welcher Farbe ich den Schriftzug gefärbt habe: Das ist "Teal" von Wilton, eine Farbe, die ich seit fast einem Jahr verzweifelt gesucht und dann in Hamburg bei der Tortenshow endlich gefunden habe.

 




Kommentare:

  1. Boah, die Torte sieht soooo toll aus. Ich werde nächstes Jahr auch 50... Kann ich auch so eine haben? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Torte, nicht zu überladen, gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll gemacht ! Ich finde solch schöne Torten fast immer viel zu schade zum Anschneiden,obwohl sie ganz sicher wunderbar schmeckt ... ;)

    Herzliche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. der ist echt lieb !!
    und das für einen 50 er genial !
    ich darf einen Winnie für einen 40 er heute übergeben :-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sooooo süß!!!
    Einfach nur goldig...

    Süße Grüße,
    An

    AntwortenLöschen
  6. toll! ich liebe den esel von pooh! hätte mich tierisch gefreut auf so ein geburtstagskuchen <3

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS