Mittwoch, 27. November 2013

Mein erster großer Fondant-Basic-Kurs in der Kustermann Kochschule

Nachdem ich im September meinen ersten Kurs -einen Cupcake-Backkurs- in der Kustermann Kochschule gehalten hatte, war am letzten Sonntag nun mein zweiter Kurs in dieser wunderschönen Location angesagt.
Dieses Mal standen Fondant-Basics auf dem Stundenplan und 9 Mädels plus ein Herr hatten sich auf den Weg ins frühwinterliche München gemacht.

Ich hatte mir im Vorfeld lange Gedanken über den genauen Ablauf meiner Fondant-Kurse gemacht. Um meinen Teilnehmern auch wichtige Techniken wie z.B. die fondanttaugliche Schneidemethode oder das Ganachieren näherbringen zu können, entschied ich mich letztlich dazu, NICHT mit Dummies, sondern mit richtigen Kuchen zu arbeiten. Letztlich hat das natürlich auch den Vorteil, dass alle Teilnehmer der Fondantkurse am Ende eine leckere Torte mit nach Hause nehmen können.


Die 11 Biskuitböden habe ich über eine Partnerkonditorei bestellt, packte noch einige Kilo Fondant und Blütenpaste und einen Berg Equipment mit ein und pünktlich um 10 Uhr konnten wir loslegen.



Zunächst ging es an das fondanttaugliche Schneiden der Torten und das anschließende Füllen mit einer frisch gekochten Kirschgrütze. Danach suchte sich jeder erstmal seine Lieblings-Farbe aus und färbte seinen Rollfondant damit.


Als nächstes zeigte ich meinen Schützlingen in 2er-Gruppen das richtige Ausrollen des Fondants und das darauffolgende Eindecken der Torte mit der bunten Zuckermasse.



Während je 2 Teilnehmer ihre Torten eindeckten, bastelte der Rest der Truppe an Dekoration aus Blütenpaste und Fondant.

Trick 17: Toffifee-Schachteln als Trocknungsstation für perfekte Blümchen.


Als Höhepunkt des Kurses stand dann die Herstellung von Zuckerspitze von Tricot Decor auf dem Programm. Vielen Dank an dieser Stelle noch an Silikomart für die Ausstattung.

Die stolzen Teilnehmer mit ihren tollen Ergebnissen.



Wer jetzt auch gerne so einen Fondant-Basic-Kurs bei mir buchen möchte, auf mybackkurs.de findet ihr immer meine aktuellen Kurstermine.
Die allerneusten Termine gehen übrigens morgen online, es wird dann noch zwei zusätzliche Fondant-Basic-Termine bei meiner Kollegin Katja geben.
Ja, du hast richtig gelesen, es wird zukünftig noch mehr Kursleiter bei mybackkurs.de geben. Katja wird außer Fondant-Basics auch Kurse für hammermäßige 3D-Torten geben (Termine kommen bald), seid also gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS