Mittwoch, 6. Mai 2015

"Hochzeit mit Liebe selbstgemacht" Buchparty und Buch-Vorstellung

An einem kalten Frühlingstag im März flatterte mir ein herzallerliebste Einladung für eine Buchparty in den Briefkasten!
Meine Blogger-Freundin Nicola Neubauer, Weddingplannerin und Bloggerin bei "Verrückt nach Hochzeit" hat nämlich zusammen mit Julia Romeiß, Grafik-Designerin und Bloggerin bei Ein Stück vom Glück ein wundervolles DIY-Hochzeitsbuch geschrieben.Wobei "geschrieben" eigentlich das falsche Wort ist. Sie haben kreiert, gebastelt, fotografiert und designt.

Unterteilt ist das Buch in vier Kapitel, für jede Jahreszeit eines.
Für jedes Kapitel haben sich die Mädels ein tolles Konzept überlegt, Dekoideen gesammelt und Bastelanleitungen für euch geschrieben. So gibt es Anleitung für Hochzeits-Dekoration, Gastgeschenke und Papeterie. Sogar Braut und Bräutigam werden mit liebevoll selbstgebastelten Accessoires ausgestattet.



Und stellt euch vor, ein paar meiner Sweets sind auch in dem Buch vertreten! Bei der Winter-Hochzeit durfte ich die Snowflake-Pops und die Marshmallow-Sterne beisteuern.


Vielen Dank an Irena Maucher von Wedding Memories für die Fotos der Buchparty.



Nicola (rechts), Julia (links) und Lisa (mitte) vom BLV-Verlag begrüßen die Gäste und stellen das Buch vor. 


Hier bin ich (mit dem gepünkteten Rock), rechts von mir steht Katja Heil, Fotografin und Bloggerin beim Hochzeitsblog Fräulein K. sagt ja und rechts von ihr Susanne Rademacher vom Hochzeitsblog Lieschen heiratet. Die beiden haben gerade das Hochzeitsbuch "Unser Tag" herausgebracht und einen Tag nach Nicolas Buchparty war ihre Buchparty. Ich war auch dort, mehr dazu gibt es bald hier auf meinem Blog.


Prosecco, Macarons und nette Leute - was will man mehr?



Jeder Gast konnte sich ein Goodie-Bag mit dem Buch, einer Ausgabe des marry mag-Magazins und allerlei anderen tollen Sachen mitnehmen.

Passend zum Thema gab es ein "live-basteln" von Papierblumen aus Krepppapier.



FAZIT:
Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und man merkt beim Lesen, dass hier zwei Leute mit Herzblut bei der Sache waren. Wenn du oder deine beste Freundin demnächst heiraten und ihr gerne bastelt oder generell individuelle Feste mögt, kann ich euch dieses Buch sehr ans Herz legen. Man bekommt viele schöne Ideen, wie man den schönsten Tag im Leben noch schöner gestalten kann.

Ich schwelge jetzt mal weiter in Hochzeiten und freue mich schon sehr auf das Wochenende, wenn ich selber mal wieder auf einer Hochzeit eingeladen bin - sogar eine Motto-Hochzeit: 50er Jahre! <3

Dagi <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS